• Hotel Vogelsburg in Volkach an der Mainschleife
  • Ausblick auf die Mainschleife genießen
  • Mainschleife aus der Vogelperspektive
  • Vogelsburg Volkach am Abend Luftaufnahme
  • Vogelsburg aus der Vogelperspektive
  • Außenansicht der Vogelsburg Volkach
  • Blick vom Hotel Vogelsburg auf die Weinberge

Hotel Restaurant Tagungen Hochzeiten

Herzlich Willkommen auf der Vogelsburg bei Volkach über der Mainschleife!
Ihr Hideaway und Tagungshotel
28 Zimmern, Restaurant, Weingarten mit Ausblick,
3 Veranstaltungsräume

Für alle Bereiche auf dem Gelände gilt: FFP2 (oder vergleichbar) Maskenpflicht

Hotelöffnung für touristische Buchungen ab 21. Mai 2021
(solange Inzidenz-Wert unter 100)

Voraussetzung ist ein vor maximal 24 Stunden vorgenommener negativer Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest - von einem Arzt, einem Testzentrum oder einer Apotheke bestätigt) der Gäste bei Anreise sowie jeweils alle weiteren 48 Stunden (auch Selbsttest unter Aufsicht erlaubt).

Vollständig Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Genaue Durchführungsregeln werden hoffentlich in ein paar Tagen von der Regierung folgen.

 

Außengastronomie: Start des Terrassenbetriebs ab 20. Mai 2021
(solange das Wetter und der Inzidenz-Wert mitspielen)

Aktuell im Landkreis Kitzingen: Inzidenzwert über 50 bis 100:

Deshalb gilt:

ohne Test: Ein Hausstand UND / ODER vollständig Geimpfte/ Genesene

mit Test: 1 Hausstand + ein weiterer Hausstand; maximal 5 Personen

Soweit sich nur Geimpfte und Genesene treffen, gelten keine Kontaktbeschränkungen. Sind an Zusammenkünften auch andere Personen beteiligt (Nicht-Geimpfte, Nicht-Genesene), zählen Geimpfte und Genesene nicht als Teilnehmer bei der Berechnung der Höchstgrenze.

Als genesen gilt, wer einen positiven PCR-Test vorlegen kann, der nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Die Durchführung eines Antikörpertests reicht nicht aus, um als genesen zu gelten.

Als vollständig geimpft gilt, wer seine zweite Impfung vor mehr als 14 Tagen hatte.

 

Registrierung vor Ort über LUCA-App, Corona-Warn-App oder handschriftliches Formular.

 

Bitte informieren Sie sich auf unsere Instagram- oder Facebook-Seite, ob geöffnet ist, oder nicht, oder rufen Sie uns an unter Tel. 09381 7108970

Stand: 12. Mai 2021

 

 

 

 

 

 

 

  • Weinberge um das Hotel Vogelsburg Volkach
  • Weinberge Volkach
  • Volkach Altstadt
  • Hotel Vogelsburg Volkach im Herbst
  • Tagungshotel Vogelsburg Volkach

EINKEHREN. BESINNEN. GENIESSEN. Hotel. Restaurant. Tagungshotel.

Einkehren in 28 modernen Hotelzimmern und 4 unterschiedlichen Tagungs- bzw. Veranstaltungsräumen. Das Hotel Vogelsburg bei Volkach ist mit 3*superior klassifiziert. Die Zimmer des Hotels sind modern-puristisch, mit Echtholzböden und Boxspringbetten ausgestattet.

Besinnen in der Klosterkirche Mariä Schutz und den umliegenden Weinbergen. Der Panorama-Blick über die Ortschaften Escherndorf, Nordheim und Volkach sowie die Weite lassen die Gedanken schweifen und den Alltag vergessen.

Genießen der abwechslungsreichen, fränkischen Küche und der weltbekannten Weine vom Weingut Juliusspital Würzburg im Restaurant der Vogelsburg und auf der Terrasse mit dem bekannten Ausblick über die Weinberge auf die Mainschleife und Volkach.

Optimaler Ausgangspunkt zwischen Würzburg, Kitzingen und Schweinfurt

Professionell tagen, modern wohnen,
Wein, Kultur und Kulinarik im Herzen Mainfrankens

Die historische Altstadt von Volkach ist nur 3km entfernt. Die Kulturstadt Würzburg, mit der berühmten Residenz (UNESCO Weltkulturerbe) und Festung Marienberg, ist in ca. 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Schweinfurt, mit großen Industriestandorten und interessanten Museen, ist ebenfalls nur ca. 25km entfernt.

Unzählige Ausflugsmöglichkeiten, Museen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten befinden sich im direkten Umkreis der Vogelsburg. Außerdem gibt es
8 abwechslungsreiche Golfplätze in einem Radius von 65km rund um Volkach.

 

 

Soziales Engagement wir sind stolz ein Teil der Stiftung Juliusspital Würzburg zu sein!

Soziale Stiftung seit 1576 - gegründet durch Julius Echter

Der Stifter, Julius Echter, hat bereits im Jahr 1576 weit vorausschauend erkannt, dass sein Werk nur dann langfristig fortbestehen könne, wenn es über eine dauerhafte und gesunde wirtschaftliche Grundlage verfüge. Diese gab er der gemeinnützigen Stiftung durch die Ausstattung mit Weinbergen, Feldern und Wäldern. Dass die Stiftung Juliusspital bis heute ihre humanitären Aufgaben erfüllen kann, verdankt sie neben dem Weinbau auch ihrem landwirtschaftlichen Besitz mit den Betriebsstellen Gut Seligenstadt, Rotkreuzhof, Jobsthaler Hof und Domherrnmühle.

Erträge für den Stiftungszweck erhält die Stiftung auch aus den Pachteinnahmen des Hotels und Restaurants sowie dem Weinverkauf der Vogelsburg. Im Jahr 2011 wurde die Vogelsburg von der Gemeinschaft der Augustinusschwestern an die Stiftung Juliusspital Würzburg übertragen.

Neben einem Krankenhaus unterhält die Stiftung ein Seniorenstift, Palliativ- und Hospizzentrum mit Palliativakademie sowie eine Berufsfachschule für Krankenpflege.

Wir sind stolz mit unserer Leistung einen Teil zu den vielfältigen, sozialen Projekten der Stiftung beizutragen!

Weitere Informationen zur Stiftung Juliusspital Würzburg erhalten Sie auf der Website der Stiftung.

FÜR WAHRE GENIESSER EDLER TROPFEN

Newsletter

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN
und melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Hotel & Restaurant
Vogelsburg - Einkehren. Besinnen. Genießen.
Vogelsburg 1
97332 Volkach

Tel.:+49 (0) 9381 7108970
E-Mail info@vogelsburg-volkach.de

 

Via Mail anfragen